Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Sommer-Open-Air-Kino im Französischen Garten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Sommer-Open-Air-Kino im Französischen Garten
17:31 26.06.2012
Celle Stadt

An den EM-spielfreien Tagen, am 20., 26., 29. und 30. Juni, wird auch dieses Jahr vom Kino achteinhalb die Public-Viewing-Leinwand im Französischen Garten zum Open-Air-Kino umfunktioniert. Einlass ist jeweils ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 Euro (2 Euro plus 1 Euro Unterstützung für die Digitalisierung des Kino achteinhalb, um den Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können). Das Kinderkino kostet 1 Euro. Reservierungen sind nicht möglich, es ist aber genug Platz vorhanden.

Die Celler Brauerei Betz versorgt die Zuschauer mit einem Stand, an dem es gekühlte Getränke gibt. Das Open Air findet in Kooperation mit der Tourismus und Stadtmarketing Celle GmbH und der Stadt Celle statt. Gezeigt werden die Filme „Micmacs - Uns gehört Paris“ (20. Juni), „Das Labyrinth der Wörter“ (26. Juni), „Barfuß auf Nacktschnecken“ (29. Juni) und im Kinderkino am 30. Juni um 15 Uhr „Der kleine Nick“.

Für die Abendvorstellung am 30. Juni können die CZ-Leser entscheiden, welcher Film gezeigt werden soll. Dazu stehen sieben Filme zur Auswahl. Um an der Publikums-Filmauswahl und der Verlosung teilzunehmen, wählen Sie einfach die unten stehende, dazugehörige Telefonnummer. Jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, Mobilfunkpreise abweichend.

Zusätzlich gibt es eine kostenlose Abstimmung unter dem nachfolgenden Link: Kostenlose Abstimmung.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kino-achteinhalb.de.