Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Spannung vor Tombola-Schlussziehungen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Spannung vor Tombola-Schlussziehungen
19:54 13.12.2013
Von Christopher Menge
Dieter und Erika Bühring mit der dreijährigen Enkelin Gretje holten ihre Gewinne im alten Rathaus ab. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Dann entscheidet sich auch, wer den tornado-roten Seat Mii gewinnt, wer mit der ColorLine von Kiel nach Oslo reisen darf und wer sich auf das Feuerwerk der Turnkunst live erleben kann.

Gegen 18 Uhr am Freitag waren die diesjährigen Lose für die Bedürftigen in Stadt und Landkreis Celle verkauft, die vorläufige Gesamteinnahme liegt bei knapp 92.000 Euro. "Wieder einmal ein stolzer Erlös, der nur durch die tolle Unterstützung der Sponsoren sowie die rege Teilnahme der Bürger aus Stadt und Landkreis möglich geworden ist", freute sich Chefredakteur Ralf Leineweber.

Die CZ-Mitarbeiterinnen an der Preisausgabe im Alten Rathaus hatten gestern noch einmal viel zu tun. Einen praktischen Gewinn holte dabei Bettina Stange aus Meißendorf ab: Sie gewann eine Tupper-Box für Eier. "Ich habe drei Kinder – da passt das", sagte Stange, die immer wieder ihr Glück bei der Weihnachtstombola versucht.

Wer sein Los der Kategorie C für einen Sachpreis oder Z für Zirkuskarten noch nicht eingelöst hat, kann seinen Preis von Montag bis Mittwoch nächster Woche in der CZ-Redaktion, Bahnhofstraße 1, abholen. Lose mit den Sofortgewinnen Glühwein, Punsch oder Bratwurst sind noch bis Ende des Weihnachtsmarktes gültig und können weiterhin direkt an den auf den Losen genannten Ständen eingelöst werden.

Lose der Kategorie „A“ können Sonntag ab 15.30 Uhr vor Beginn der Schlussziehungen am Pranger des alten Rathauses noch gegen die Original-Teilnahmekarten eingetauscht werden. Aus denen werden anschließend unter notarieller Aufsicht insgesamt noch einmal 45 glückliche Gewinner gezogen.