Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Stadt "hält Bälle in der Luft"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Stadt "hält Bälle in der Luft"
10:19 30.12.2011
Von Michael Ende
Grundst¸cksbrache Wehlstrafle/Ecke 77er Strafle Quelle: Peter M¸ller
Celle Stadt

CELLE. Hier sollte schon einmal ein Hotel errichtet werden: auch als Standort für eine neue Feuerwehr-Hauptwache war das Areal schon einmal im Gespräch. Was daraus werden soll? Im Rathaus zuckt man mit den Schultern.

"Im Hintergrund gibt es immer wieder Gespräche mit Investoren und Interessenten", so der städtische Pressesprecher Wolfgang Fischer. "Der B-Plan weist ein Mischgebiet aus. Theoretisch sind also eine Hotelnutzung, Wohnen oder kleinflächiger Einzelhandel möglich. Außerdem verlangt der B-Plan dort eine geschlossene Bebauung entlang der 77er Straße, die auch eine Lärmschutzfunktion für haben soll." Es gehe hier nicht unbedingt um eine schnelle Besiedlung um jeden Preis, sondern um eine städtebauliche Lösung: "So etwas fällt nicht vom Himmel. Für die Nahversorgung mit Lebensmitteln ist der Standort durchaus attraktiv. Im Moment besteht die Kunst darin, die Bälle in der Luft zu halten, um die beste Lösung für die Stadt zu erreichen." So lange solle der natürliche Wildwuchs in Grenzen gehalten werden, so Fischer.