Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Starke Kinder, starke Bilder: Malwettbewerb beginnt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Starke Kinder, starke Bilder: Malwettbewerb beginnt
11:16 09.12.2011
Von Oliver Gatz
Wer erkennt sich wieder? Jungen und M‰dchen der ersten "Ich bin stark!"-Aktion von 2002. Mit den ehemaligen Teilnehmern will die CD-Kaserne anl‰sslich des zehnj‰hrigen Bestehens des Projektes noch einmal ein Lied aufnehmen. Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Zum sechsten Mal startet die CD-Kaserne das Präventions- und Musikprojekt „Ich bin stark!“. Mehr als 600 Kinder aus Stadt und Landkreis nehmen gemeinsam eine CD für Stärke auf. Beim großen Malwettbewerb werden nun Bilder für das Cover der CD und für die CD selbst gesucht. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Aktion sucht die CD-Kaserne auch die ehemaligen Teilnehmer aus dem Jahr 2002. Sie sollen sich mit dem Veranstaltungszentrum in Verbindung setzen, um ein Lied für die CD aufzunehmen – quasi als Bonus Track.

Kleine Maler aus den Klassenstufen drei bis sechs aller Schulen oder Betreuungseinrichtungen aus dem Stadt- und Landkreisgebiet können ihre Bilder zum Thema Stärke einreichen. Stärke, anderen zu helfen oder auch einmal Nein zu sagen. Auch andere Formen von innerer Stärke oder Zusammenhalt können malerisch umgesetzt werden.

Die Bilder sollen in der Größe A4 gezeichnet werden. Die Technik spielt dabei keine Rolle. Sollte man die CD und nicht das Cover als Bild malen, dann eignet sich ein Rohling als Schablone.

Die fertigen Kunstwerke müssen dann nur noch mit Namen, Adresse, Schule, Klasse und Alter versehen werden und an die CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30B, 29221 Celle geschickt werden. Einsendeschluss ist der 1. März 2012. Die Gewinnern erhalten Geldpreise für die Klassenkasse in Höhe von insgesamt 300 Euro.

Gesucht werden zudem ehemalige Schüler der ersten „Ich-bin-stark“-CD-Produktion von 2002. Damals nahmen nach Angaben von Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne, rund 300 Kinder teil. „Was ist aus ihnen geworden? Wohnen sie noch in Celle? Haben sie noch die damalige CD? Spielen sie sie möglicherweise schon ihren Kindern vor?", fragt sich Thomsen. Er hofft, dass sich durch den Aufruf viele angesprochen fühlen und sich bis spätestens Ende Januar bei der CD-Kaserne unter ☏ (05141) 977290 oder per Mail bei Steffi Fritzsche unter s.fritzsche@cd-kaserne.de melden. Geplant ist ein Bonus Track für die neue CD, die im März in einem mobilen Tonstudio in der CD-Kaserne aufgenommen wird. „Wir würden die Gruppe auch zu einem extra Termin einladen – etwa am Wochenende, wenn viele Zeit haben“, erläutert Thomsen.

2002 hatten die Grundschulen Bruchhagen, Scheuen, Altencelle, Oldau/Ovelgönne, Nadelberg, Hehlentor und die Waldwegschule bei „Ich bin stark!“ mitgemacht.