Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Straßenfest und Verkehrsfreigabe
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Straßenfest und Verkehrsfreigabe
14:29 26.06.2012
Celle Stadt

Das Fest findet am morgigen Donnerstag von 16 bis 20 Uhr statt, zwischen der Allerstraße und der neuen Bahnunterführung.

Unter der Federführung des neuen Stadtteilmanagements, Jessica Manske und Monika Rietze, hat ein Team von Aktiven vor Ort ein buntes Programm zusammengestellt. Auf einer Bühne wird getanzt, von orientalisch bis Hip-Hop ist alles dabei.

Auch Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende und Ortsbürgermeisterin Antoinette Kämpfert werden einige Worte des Dankes an die Anwohner richten. „Wir haben den Stadtteil aufgewertet“, stellt Mende fest, „das ist wirklich großartig.“

Für die Kinder wird ein riesiges Jenga-Spiel aufgebaut, ein Spielmobil kommt und eine Hüpfburg erinnert an jene frühen Morgenstunden, als die Anwohner vom Lärm geschockt aus dem Bett sprangen und an ein Erdbeben glauben mochten.

Die offizielle Verkehrsfreigabe nimmt Mende dann am Freitag ab elf Uhr vor, ab 11.30 Uhr rollt dann der Verkehr wieder durch die neue Bahnhofsunterführung.

Von Isabell Prophet