Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Stromausfall in Celle: Endverschluss defekt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Stromausfall in Celle: Endverschluss defekt
13:59 10.04.2018
Von Gunther Meinrenken
Für einige Haushalte in Celle kam kein „Saft“ aus der Steckdose. Quelle: Oliver Berg (Archiv)
Celle Stadt

Dass einige betroffene Haushalte und Firmen nach CZ-Informationen längere Zeit darauf warten mussten, bis der Strom wieder floss, während bei anderen der "Saft" nur für ein paar Sekunden weg war, hat einen ganz einfachen Grund. "Wer direkt an das 20 Kilovolt starke Mittelstromnetz angeschlossen ist, konnte direkt wieder mit Strom versorgt werden. Anders sah es dort aus, wo noch kleinere Stationen dazwischen geschaltet sind. Hier haben unsere Mitarbeiter vor Ort etwa direkt an den Betriebsgeländen nachschauen müssen, ob alles wieder richtig läuft", erklärt Poestges.

Dieser Auffahrunfall hatte fatale Folgen: Ein Toter, zwei Schwerverletzte und mindestens vier Leichtverletzte. Das ist die tragische Bilanz des Verkehrsunfalls am Wilhelm-Heinichen-Ring in Celle, der sich am Montag um 12.58 Uhr ereignete.

Dagny Siebke 10.04.2018

Es ist kein anderer als der Gewinner des German Blues Award 2015, der sich da in Celles „Kunst & Bühne“ die Ehre gibt: Ignaz Netzer gilt als der klassische Bluessänger Deutschlands. Und noch während der gebürtige Allgäuer an diesem Samstagabend seiner Gibson-Gitarre die ersten Töne entlockt, weiß man sofort: Da ist was dran. „Good Morning Blues“, singt Netzer mit tiefer, rauchiger Stimme – und augenblicklich fühlt man sich in die Südstaaten zurückversetzt.

09.04.2018

Gleich zwei richtig gute Konzerte zum Preis von einem hat das Publikum am Wochenende im Celler Beckmannsaal zu hören bekommen. Jugendsprachlich formuliert: das Battle „Tonspur“ versus „Windmachine“ – ein freundschaftlicher, rein musikalischer Schlagabtausch zweier höchst ambitionierter Jugend-Bigbands. Es war weniger Wettkampf als Positionsbestimmung – eine unmittelbare Gelegenheit zum Vergleich. Für die Zuhörer ergab das hervorragende Jazz-Bigband-Musik zwischen Tradition und Avantgarde.

09.04.2018