Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Symposium in Celle: Den Tinnitus weghören
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Symposium in Celle: Den Tinnitus weghören
06:54 10.11.2014
Von Gunther Meinrenken
Durch Trommeln auf Gymnastik­bällen sollen Tinnitus-Betroffene - ihre Aufmerksamkeit auf andere Geräusche lenken. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Etwa 60 vornehmlich Betroffene aus dem norddeutschen Raum, von Goslar bis Itzehoe, waren zu der Veranstaltung in die Hehlentor-Grundschule gekommen. In den Vorjahren waren es allerdings im Durchschnitt um die 100 Teilnehmer. "Wir haben ein Jahr Pause gemacht, in der Region sind viele Menschen, die unter Tinnitus leiden schon gut informiert", freute sich Hausmann.

Auf dem Programm des Symposiums standen am Vormittag Vorträge wie "Schwindelanfälle – was kann das sein?" oder "Schwerhörigkeit und Tinnitus – die klinische Sicht". Am Nachmittag ging es dann in die Workshops weiter, wurden Wege aus dem Stress aufgezeigt oder Atemtraining angeboten. "Die Teilnehmer haben das sehr gut angenommen", so Hausmann.