Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Thaer-Schülerinnen aus Celle auf der Grünen Woche
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Thaer-Schülerinnen aus Celle auf der Grünen Woche
16:05 26.01.2017
Celle Stadt

Gleichzeitig fand der Niedersachsen-Abend statt. Vier der Albrecht-Thaer-Schülerinnen lassen es sich dort nicht nehmen, für den vielseitigen Beruf der hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin zu werben. Der Rückblick auf die vergangenen Tage fällt positiv aus. "So soll es auch weitergehen: mit hoher Motivation und Freude werden die Aufgaben gemeistert", sind sie sich einig.

Am Wissenshof und in der Messe-Kita ist den Kindern die Begeisterung anzusehen: Dort stellen sie ihre erste eigene Butter her oder sausen stolz auf einem Tret-Trecker über den Erlebnis-Bauernhof. Von der Qualität des Speisenangebotes im „Hofcafé – zu Gast bei Deutschlands Bauern“ können sich die Messegäste noch bis zum Wochenende überzeugen.

Direkt nach der Ankunft am Donnerstagmorgen machten sich die Schülerinnen auf den Weg zur Messe, um dort mit den Vorbereitungen zu beginnen: Jede Menge Gemüse waschen, schälen und schneiden. Zudem mussten sie sich auch mit der Küche und der Ausgabe bekannt machen, um startklar für die nächsten Tage zu sein. Das Catering am Hofcafé startet jeden Morgen um 10 Uhr. Ab dann steht die eingeteilte Küchencrew gemeinsam mit dem Team der DBV-Service GmbH hinter der Ausgabe und versorgt die Messebesucher mit Flammkuchen, Pulled-Pork-Burgern mit Cole Slaw , Backkartoffeln mit Variationen und Suppen.

Durch viele positive Rückmeldungen der Besucher am Hofecafé, dass sie mit dem Essen zufrieden waren, zeigt sich wie einfach es doch ist mit klassischen Urprodukten, wie zum Beispiel einer Kartoffel oder Möhre, Menschen zu sättigen und ihnen bewusst zeigen zu können, dass es auch anders geht als mit Fertigprodukten aus der Tüte. "Es ist so leicht, mit wenigen Arbeitsschritten aus heimischen Lebensmitteln ein leckeres Gericht zu zaubern."

Von Dagny Rößler