Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Trainingswoche auf Mallorca geplant
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Trainingswoche auf Mallorca geplant
14:14 12.04.2013
Spartenleiter und Vorsitzende der Celler Tanzsportvereine und -sparten mit dem amtierenden Vorstand des Kreisfachverbandes (Vorsitzender Torsten Schoeps, SV Großmoor, 6. von rechts), Schriftwartin Monika Morgenroth (TuS Oldau-Ovelgönne, - 4. von rechts), Sportwart Frank Dempewolf (TK Weiß-Blau Celle, 2. von rechts), Schatzmeisterin Alexandra Speidel-Melchior - (SV Hambühren, 7. von rechts) und Ehrenvorsitzender Eugen Tschernow (VfL Westercelle, 3. von links).
Celle Stadt

Auf der kürzlich im Klubheim des TK Weiß Blau Celle stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Kreisfachverbandes Tanzsport im Kreissportbund Celle wählten die Spartenleiter und Vereinsvorsitzenden der dem Verband angehörigen Tanzsparten und -vereine neue Mitglieder des Vorstands.

Als Schriftwartin wurde Monika Morgenroth (TuS Oldau-Ovelgönne) einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Der Vorsitzende Torsten Schoeps (SV Großmoor), die Schatzmeisterin Alexandra Speidel-Melchior (SV Hambühren) und der Sportwart Frank Dempewolf (TK Weiß-Blau Celle) komplettieren den Vorstand. Der Vorstand wird mit Rat und Tat verstärkt durch den Ehrenvorsitzenden Eugen Tschernow (VfL Westercelle).

Als Kassenprüfer wurden Henning Friedrichs (TS Wienhausen) und als Ersatzkassenprüferin Helma Meyer (SV Hambühren) einstimmig gewählt. Als weiterer Kassenprüfer fungiert Dieter Redlin (bereits 2012 für zwei Jahre bis 2014 gewählt).

In seinem Jahresbericht gab der Vorsitzende unter anderem einen Überblick über den Mitgliederbestand. Mit Stand 1. Januar 2013 zählten die derzeit 20 Vereine und Sparten, die dem Fachverband angeschlossen sind, 1126 Tänzer.

Die acht mitgliederstärksten Vereine und Sparten sind: TK Weiß-Blau Celle, Tus Oldau-Ovelgönne, TuS Bergen, VfL Westercelle, Tus Hermannsburg, SV Hambühren, SV Nienhagen und der MTV Fichte Winsen.

Der Sportwart Frank Dempewolf informierte über den Verlauf des Wochenendseminars Tanzen im Extertal. Weitere sollen am letzten Wochenende im Oktober und/oder den ersten beiden Wochenenden im November diesen Jahres folgen.

Zudem ist geplant, im Frühjahr 2014 eine Trainingswoche auf Mallorca zu gestalten. Es wird dann ein weiteres Trainerpaar dabei sein. Inklusive Flug sollen sich die Kosten auf etwa 500 Euro belaufen.

Auch in diesem Jahr wird der Kreis wieder eine Schulungsmaßnahme für alle interessierten Tanzpaare durchführen, den beliebten Frühjahrstanztreff. Das diesjährige Kreistraining wird am Sonntag, den 28. April, unter dem Motto: „Führung, Haltung und Drehungen“ stehen. Es gibt Tipps darüber, wie man sich mit seinem Partner zur Musik bewegt und dabei auch auf engstem Raum elegant aussieht. Das Training findet unter der bewährten Leitung des Sportwartes Frank Dempewolf und seiner Partnerin Daniela Dempewolf im Spiegeltanzsaal des TK Weiss-Blau Celle statt.

In den meisten der Celler Vereine werden auch 2013 wieder die beliebten DTSA-Abnahmen stattfinden. Wer in seinem Verein hierzu keine Gelegenheit hat, kann diese Leistungsprüfung auch bei einem anderen Mitgliedsverein ablegen. Auskünfte gibt Torsten Schoeps unter ☏ (0160) 95959181.

Der Verbandstag des Niedersächsischen Tanzsportverbandes findet am Sonntag, den 14. April, in Hannover statt.

Am 18. Mai richtet der TK Weiß-Blau Celle einen Breitensportwettbewerb aus.

Am 1. Juni wird in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus in Celle das 30-jährige Bestehen der „Celler Horseshoes“ mit einer Square-Dance-Veranstaltung gefeiert.

Von Torsten Schoeps