Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Unbekannte beschmieren Celler Haus und Flagge
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Unbekannte beschmieren Celler Haus und Flagge
17:12 24.06.2016
Celle Stadt

„Ich habe zur EM eine Deutschland-Flagge aus dem zweiten Stock gehängt und habe bisher auch nur positive Rückmeldungen dazu bekommen. In der Nacht sind plötzlich irgendwelche Leute das Rollgitter hochgeklettert und haben Rollgitter, Wände und zum Teil die Fahne beschmiert“, erzählt Björn Seger.

Die Täter müssen laut Aussage des Hauseigentümers anscheinend eine Farbdose hochgeschmissen haben, um Fassade und Fahne zu beschmutzen.

„Wer macht denn sowas? Das ist echt ärgerlich. Ich sitze jetzt auf dem Schaden, der bestimmt 1500 Euro beträgt“, so der Celler. Er habe nun schon einen Maler beauftragt, der die Schmiererei wieder überstreicht.

Die Täter sollen laut Hauseigentümer in Richtung Bahnhof geflüchtet sein. „Sie wollten wohl eine Sprühdose durch das gekippte Fenster werfen. Das habe ich gehört und bin dann runtergelaufen. Da habe ich aber nur noch einen Täter in den Park Richtung Bahnhof laufen sehen“, sagt Seger. Die „Schmierfinken“ sind dann unerkannt geflüchtet.

Der Celler erstattete nun Anzeige gegen unbekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen Vandalismus. „Bisher haben wir noch keinerlei Hinweise auf den oder die Täter. Wir ermitteln weiter. Sie haben versucht, die Fassade zu erklimmen, und die Wand mit grauer Farbe besprenkelt“, sagt Polizeisprecher Thorsten Wallheinke.

Von CZ