Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Unbekannter fährt in Celle Enten tot: Absicht oder nicht?
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Unbekannter fährt in Celle Enten tot: Absicht oder nicht?
19:50 04.07.2018
Von Christian Link
Celle Stadt

Jeder Weg hat jetzt einen festen Namen. Die Dauercamper haben sechs Lkw-Ladungen Sand verteilt und die Sanitäranlagen ausgekärchert: In den vergangenen Wochen hat sich einiges auf dem Campingplatz am Silbersee getan. „Wir wollen den Platz auf Vordermann bringen und Nägel mit Köpfen machen“, erzählt Frank Kresse. Deswegen haben sich 21 Mitglieder zusammengetan und den Verein „Silbersee Celle“ gegründet.

Dagny Siebke 05.07.2018

Wenn „Lottchen“ so über die Männer herzieht und agiert, dann gibt’s da kaum ein Tabu – dabei treffen ihre Monologe so humorvoll-spitzig ins Schwarze, dass man sich dem lästerlichen Spaß daran kaum entziehen kann. Nicht anders ging es dem Publikum im Celler Sophienstift am Dienstagnachmittag. Die Zuschauer im gutgefüllten Saal hatten Lachtränen in den Augen und so manche Dame im Publikum wollte sich ein bestätigendes Nicken nicht verkneifen.

04.07.2018

Geflüchtete Menschen hoffen in Deutschland auf einen Neuanfang. Besonders für Frauen mit Kindern ist das eine große Herausforderung. Gemeinsam mit der Celler Zuwanderungsagentur hat das Jobcenter im Landkreis deshalb geflüchtete Frauen zu einem Infocafé eingeladen. Das Ziel: Berufliche Perspektiven aufzeigen und über das Leben und Arbeiten in Deutschland sprechen – all das in einem geschützten und familiären Bereich.

Dagny Siebke 04.07.2018