Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt „Waldgrün – Stadtgrün“ soll Kinder ins Neue Celler Rathaus locken
Celle Aus der Stadt Celle Stadt „Waldgrün – Stadtgrün“ soll Kinder ins Neue Celler Rathaus locken
16:25 20.10.2017
Von Michael Ende
Hauke Tießen (links) und Ulrich Kinder eröffneten die Ausstellung im Foyer des Neuen Rathauses. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Stadtbaurat Ulrich Kinder dankte bei der Eröffnung dem Botschafter der „Town & Country Stiftung“, Hauke Tießen, für die Möglichkeit, die Ausstellung hier zeigen zu können und für die Stiftung des Hochbeetes als Preis des Quiz für Schulen und Horte: „Die Beschäftigung mit der Natur ist eine wichtige Erfahrung für die Kinder und Jugendlichen, aber auch für uns Erwachsene. Diese Ausstellung leistet einen Beitrag zu dieser Arbeit.“

Auf den acht doppelseitig bedruckten Holztafeln wird das Ökosystem Wald in großformatigen Bildern und mit leicht eingängigen Texten vorgestellt. Zugleich wird die Bedeutung der Natur vor unserer Haustür thematisiert. „Tießen: „Wir möchten allen Besuchern und den Schülern der eingeladenen Schulen die Gelegenheit geben, der Schönheit und der Bedeutung dieses Ökosystems, das für das Leben auf unserem Planeten so existentiell ist, auf diese eingängige Art und Weise zu begegnen..

Schulen und Horten aus Stadt und Region winkt bei der Teilnahme am Quiz ein attraktiver Gewinn: Ein komplett ausgestattetes Hochbeet für den eigenen Schulgarten, das pünktlich zur Pflanzphase im Frühjahr an die Gewinnerschule geliefert wird. Die Teilnahmeunterlagen können bis zum 3. November im Foyer des Neuen Rathauses eingeworfen werden. Quizbögen für die Klassenstufen 1 bis 4 und 5 bis 8 können digital beim Netzwerk-Natur-Projektbüro angefordert werden. E-Mail: info@netzwerk-natur.de.