Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Wer ist Celles Schönste?
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Wer ist Celles Schönste?
16:29 08.06.2012
Zur Miss online 2011 wurde Julia Schidt gew‰hlt. Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schˆnste... zun‰chst einmal im Celler Land. Erneut macht sich die Cellesche Zeitung, in Zusammenarbeit mit der MGC Miss Germany Corporation, auf die Suche nach der neuen Miss Celle Online Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste... zunächst einmal im Celler Land? Erneut macht sich die Cellesche Zeitung in Zusammenarbeit mit der MGC Miss Germany Corporation auf die Suche nach der neuen „Miss Celle Online“ – für 2012. Die Bewerbungsphase hat bereits begonnen. Die besten drei Mädchen qualifizieren sich nicht nur für die Wahl zur Miss Niedersachsen. Die Gewinnerinnen erwartet auch eine ganze Reihe von Überraschungen und Preisen.

Ein gesundes Selbstbewusstsein hilft in vielen Lebenslagen. Du stehst zu deinem Aussehen, interessierst dich für Mode und Styling, bekommst oft Komplimente – Freunde halten dich für schön, Fremde reagieren auf deine Attraktivität? Dann mach doch mit bei der Wahl zur „Miss Celle Online“. Oder kennst du jemanden, auf den die Beschreibung passt? Dann kannst du sie vielleicht überreden, am Wettbewerb um die Schönste in und um Celle teilzunehmen. Egal ob der Anstoß von der besten Freundin, den Geschwistern oder dem Freundeskreis kommt – die ersten Fans, die für einen stimmen, hat man damit schon in der Tasche.

Das Wagnis, sich einer Misswahl zu stellen, ist eine Herausforderung, die sich auszahlen kann. Sich einer Öffentlichkeit zu stellen und sich in Konkurrenz zu begeben, stärkt Selbstbewusstsein und persönliches Auftreten. Es macht geschickter im Umgang mit anderen und bietet außerdem eine Chance, etwas zu probieren, das man vielleicht nur einmal im Leben mitmachen kann. Neben dem ernst zu nehmenden, seriösen Wettbewerb, dem die Mädchen sich stellen, verspricht die Teilnahme an der Miss Celle Online-Wahl nämlich auch jede Menge Aufregung und Spaß.

Die Teilnahmebedingungen sind ganz einfach: Du musst zwischen 16 und 28 Jahren alt, ledig und kinderlos sein. Mit deutscher Staatsangehörigkeit solltest du in der Stadt oder dem Landkreis Celle wohnen – oder zumindest eine deutliche Verbindung nach Celle haben. Neben einigen Angaben zur Person schickst du mindestens zwei aussagekräftige Fotos von dir (eines in Bademoden, aber keine Nackt- oder Erotikaufnahmen) an eine der beiden im Kasten angegebenen Online-Adressen.

Bewerbungsschluss für den Miss Celle Online-Wettbewerb ist der 25. Juni. Alle bis dahin abgegebenen, gültigen Bewerbungen gehen in ein Vorentscheidungs-Telefonvoting vom 30. Juni bis zum 15. Juli. Die CZ stellt in dieser Zeit alle Mädchen in Presse und Internet vor. Als Ergebnis des Votings und einer zugeschalteten Jury bleiben 30 Mädchen über, die sich am Mittwoch, 18. Juli, einem öffentlichen Casting stellen.

Die besten Fünfzehn gehen in die Endausscheidung. Sie erwartet am 8. September ein großes Fotoshooting mit Stylisten, aktueller Mode und professionellen Fotografen im Celler Schloss und Museum. Anschließend haben die Celler, wie die Jury aus Fachleuten, zwei Wochen lang die Gelegenheit, online ihre „Schönste“ zu wählen. Am Wochenende (13./14. Oktober) werden die neue „Miss Celle Online“ sowie die Zweit- und Drittplatzierte offiziell gekrönt.

Miss-Celle-Hotline

Die Bewerbung geht an miss@cellesche-zeitung.de oder misswahl@cellesche-

zeitung.de.

Weitere Informationen sind über Jens Lüdtke, ☏ (05141) 990154 oder j.luedtke@celleschezeitung.de zu erhalten.

Von Doris Hennies