Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt "Wir sind eine große Familie"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt "Wir sind eine große Familie"
18:06 24.08.2018
Helfer kann man nie genug haben. Das Celler Stadtfest allerdings hat treue Fans, die Jahr für Jahr dazu bereit sind. Quelle: Birgit Stephani
Celle

Über zu wenig Helfer kann sich das Celler Stadtfest eigentlich nicht beschweren und doch weiß man, es kann nie genug geben. Dabei ist der Stamm derer, die teils seit der ersten Stunde mit anpacken, groß. Das zeigte das Helfertreffen der Veranstalter für das große Fest am 14. und 15. September.

Dabei wird schnell klar, die lokale Festivalszene ist eine eingeschworene Gemeinschaft. Egal ob Bockpalast, Südwinsen Festival oder eben Celler Stadtfest, einen Unterschied gibt es bei den Freiwilligen zumindest nicht, wenn es darum geht, zu helfen. „Die Zwillinge“, so werden Elke Jortzig und Sabine Klaassen genannt, die traditionell für den Weinausschank sorgen werden. Auf die Frage nach dem Warum, sprudelt es aus den beiden heraus: „Die tolle Atmosphäre, ein tolles Team, man lernt Leute kennen und man hat einfach ein Gefühl des Dazugehörens.“ Und Elke Jortzig fügt hinzu: „Man hat jedes Mal den Eindruck, wir haben etwas geschafft.“ Jortzig selbst hat manchmal auch den Gedanken, wie schön es wäre, einfach nur über das Fest zu laufen und Besucher zu sein, aber dann kommt ihr wieder der Gedanke, wie viel Freude es macht und so ist sie seit Beginn des Stadtfestes jedes Jahr als Helferin mit dabei. „Es macht einfach Spaß und die Leute haben sich schlichtweg gefunden.“ Dabei weiß sie auch, dass es eine anstrengende Zeit ist.

„Einfach nur Spaß“ macht es auch Petra Otto-Reichelt, Lea Otto und Anja Henini. Alle drei helfen einfach gerne und freuen sich, wieder mit netten Leuten zusammen sein zu können. Und sie unterstützen die Idee, um den Cellern, besonders den Jugendlichen, etwas bieten zu können. Ihr Fazit: „Wir sind eine große Familie.“

Wer auch Teil dieser Familie werden möchte, kann sich auch jetzt noch mit einbringen. Helfer werden in allen Bereichen gesucht. Wie das geht, erfährt man unter
www.celler-stadtfest.de.

Von Birgit Stephani

Faszinierende Bilder haben CZ-Leser im Rahmen des Fotowettbewerbs "Celle blüht auf" eingesandt. Zehn Motive haben es der Jury ganz besonders angetan.

24.08.2018
Celle Stadt Streit um Kneipen-Öffnung - Sperrzeiten-Entscheidung vertagt

Darüber wollen Politik und Verwaltung lieber noch einmal beraten: Verschoben hat der Stadtrat am Donnerstag eine Entscheidung über die Vereinheitlichung der Sperrstunden für die Außengastronomie.

24.08.2018
Celle Stadt Streit um Wege-Benennung - Uni-Straße wird's nicht geben

Eine Straße namens „An der Universität“ wird es in Altencelle vorerst nicht geben. Die dortige "Uni" ist noch zu klein dafür.

Michael Ende 24.08.2018