Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Workshops: Celle macht Mobilität
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Workshops: Celle macht Mobilität
16:59 18.06.2012
Von Gunther Meinrenken
Celle Stadt

Lange Wartezeiten, abgehängte Schulen, irritierte Fahrgäste, höhere Tarife sind nur ein paar Schlagworte, die deutlich machen, dass der ÖPNV in Celle nur noch alles andere als zukunftsweisend ist. Die Grünen wollen jetzt zusammen mit der Bevölkerung daran etwas ändern. Am kommenden Sonnabend, 23. Juni, laden sie zu mehreren Workshops rund um das Thema „Celle macht Mobilität“ ein.

„In Celle droht verkehrspolitisches Ungemach: Im ÖPNV bewegt sich nur noch wenig, der Ausbau des Fahrradwegenetzes stagniert und die autofreie Altstadt steht in den Sternen“, erklärt die Celler Grüne Georgia Langhans, die früher einmal Stiftungsrätin der Veranstalterin, der Parteiorganisation Stiftung Leben & Umwelt/Heinrich-Böll-Stiftung, war. Bei der Veranstaltung, die von 10.30 bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Volkshochschule Celle, Trift 20, stattfindet, „sollen Visionen geweckt, aber auch praxistaugliche Lösungen erarbeitet werden“, stellte Langhans heraus.

Bei der Veranstaltung in Celle werden namhafte Wissenschaftler und Politiker vertreten sein wie Professor Peter Pez von der Leuphania Universität Lüneburg oder der Grüne Landtagsabgeordnete Enno Hagenah vertreten sein. Nach einführenden Impulsreferaten am Vormittag gehen die Teilnehmer am Nachmittag in unterschiedliche Workshops. Dabei geht es unter anderem um Celle in der überregionalen Verkehrsanbindung, Rad- und Fußwegenetze in der Residenzstadt, Mobilität trotz Einschränkungen, den Öffentlichen Personennahverkehr und Mobiltät zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Letzterer Workshop wird von der Grünen-Landtagskandidatin Nadin Bisewski begleitet. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr mit einer Schlussdiskussion.

Die Veranstaltung ist kostenlos und barrierefrei. Anmeldungen und weitere Informationen sind möglich bei der Stiftung Leben & Umwelt/Heinrich-Böll-Stiftung unter ☏ (0511) 3018570 oder im Internet unter www.slu-boell.de.