Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Young Americans zu Gast am Celler Ernestinum
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Young Americans zu Gast am Celler Ernestinum
20:28 02.05.2014
Von Gunther Meinrenken
In der kommenden Woche werden die "Young Americans" am Gymnasium Ernestinum einen Workshop veranstalten. Am Mittwoch gibt es dann eine öffentliche Abschluss-Show. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

"Den Kontakt hat der Leiter unserer Band-AG, Maurice Meuschel, der im vergangenen Jahr bei uns Abitur gemacht hat, hergestellt", berichtet Johannes Habekost, Leiter des Gymnasiums Ernestinum, der sich über das große Engagement ans seiner Schule freut, durch das der Aufenthalt der Künstlertruppe aus den Vereinigten Staaten geworden sei. Er sei sich sicher, dass der Workshop für die teilnehmenden Schüler zu einem einmaligen Erlebnis werde. Und Außerdem wird das Englisch der Ernestiner noch verbessert, findet die Kommunikation doch ausschließlich in dieser Sprache statt.Die "Young Americans" waren 1962 in Hollywood gegründet worden. Ihre Mission: Sie wollen durch Gesangsübungen, Musizieren, Tanzen und Improvisation sowie freiem Sprechen die Kreativität, Teamfähigkeit und das Selbstbewusstsein unter jungen Menschen fördern. Dazu touren sie seit ein paar Jahren auch durch Europa.Der Workshop endet am Mittwoch, 7. Mai, um 19 Uhr mit einer öffentlichen Abschluss-Show. Karten gibt es für 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder an der Abendkasse.