Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht 23-Jährige beraubt
Celle Blaulicht 23-Jährige beraubt
13:05 07.03.2017
Celle

Die Täter stehlen dem Opfer eine Tasche mit Bargeld und entkommen

nach der Tat unerkannt.

Die junge Frau war gegen 22:55 Uhr aus der Innenstadt kommend zu

Fuß durch die Triftanlagen in Richtung Bahnhof unterwegs. Nachdem sie

an zwei Männern, die auf einer Parkbank saßen, vorbeigegangen war

folgten ihr die Beiden. Anschließend wurde die Frau von den Tätern

körperlich attackiert und zu Boden gedrückt. Die Räuber entrissen ihr

ihre Stofftasche und verschwanden in der Dunkelheit.

Die Beraubte beschrieb die Täter folgendermaßen:

Täter 1:

- Etwa 25 Jahre alter Kurde bzw. Türke,

- ca. 1,75m groß, kräftig sportliche Figur, dunkle Augen,

bekleidet mit einer dunklen Winterjacke mit Kapuze.

Täter 2:

- Zirka 1,70m großer Kurde bzw. Türke,

- dünne Gestalt, dunkle Augen, etwas jünger als der erste Täter,

trug eine dünne Jacke ohne Kapuze und eine Mütze.

Die junge Frau wurde durch die Attacke leicht verletzt. Nach einer

Erstversorgung am Ort wurde sie zur weiteren Untersuchung in ein

Krankenhaus gebracht.

Eine Fahndung nach den beschriebenen Tätern verließ ergebnislos.

Hinweise zur Tat bzw. zu den beschriebenen Tätern bitte an die

Polizei in Celle unter 05141 / 277-215.

Von Polizeiinspektion Celle