Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht 30-Jähriger stirbt bei Unfall bei Müden
Celle Blaulicht 30-Jähriger stirbt bei Unfall bei Müden
14:37 13.10.2016
Von Christopher Menge
Quelle: Polizei Celle
Celle-Landkreis

MÜDEN. Ein Autofahrer ist am Dienstagabend auf der Landesstraße 240 zwischen den Ortschaften Baven und Müden tödlich verunglückt. Der 30 Jahre alte Mann aus Eversen war gegen 22 Uhr mit seinem Daewoo auf der Landesstraße 240 in Richtung Müden unterwegs, als sein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei wurde der Fahrer in dem Auto eingeklemmt.

Die alarmierten Feuerwehren aus Müden und Hermannsburg setzten hydraulisches Rettungsgerät ein und befreiten den Autofahrer. Rettungskräfte und ein Notarzt kümmerten sich sofort um den Verletzten. Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der 30-jährige Autofahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Landesstraße bis 23.50 Uhr voll gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde bei dem Aufprall total beschädigt. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden.