Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht 32-Jähriger sorgte für Polizeieinsätze
Celle Blaulicht 32-Jähriger sorgte für Polizeieinsätze
12:05 27.10.2015
Celle

Sofort fuhren mehrere

Streifenwagen und ein Rettungswagen zu der Wohnung im zweiten

Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Nach Überprüfung der Sachlage

stellte sich die Meldung als unzutreffend heraus. Der Mann war zwar

erheblich alkoholisiert, sonst aber körperlich unversehrt.

Gegen 18.15 Uhr, erfolgte dann eine erneute Einsatzmeldung. Nach

Angaben von Zeugen solle der Mann nun mit einer Waffe am Fenster

stehen und nach draußen schießen. Als die Beamten zum Einsatzort

zurückkehrten fehlte von einer Waffe zunächst jede Spur. Allerdings

war der Mann gerade dabei, durch das Fenster seines Wohnzimmers auf

die Außenfensterbank zu steigen. Dabei konnte er noch rechtzeitig

durch die Einsatzkräfte von seinem Vorhaben abgebracht werden. Um

weitere Gefahren für sich oder andere auszuschließen, wurde er zur

neurologischen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Eine Waffe befand sich nicht in der Wohnung des Mannes, jedoch lag

auf dem Wohnzimmertisch ein Akkuschrauber, der möglicherweise den

Anschein einer Schusswaffe bot.

Von Polizeiinspektion Celle