Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Adelheidsdorf - PKW brannte vollständig aus
Celle Blaulicht Adelheidsdorf - PKW brannte vollständig aus
10:05 03.05.2018
Adelheidsdorf PKW-Brand Quelle: Polizeiinspektion Celle
Celle

Als sie

den Zündschlüssel drehte, qualmte es schon aus dem Motorraum und

plötzlich stand ihr Wagen in Flammen. Die hinzugerufene Feuerwehr aus

Adelheidsdorf und die Polizei waren zwar schnell vor Ort, der PKW

konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Er brannte vollständig aus.

Warum der Wagen Feuer fing und ob ein technischer Defekt vorlag, ist

noch unklar. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Personen wurden nicht verletzt.

Von Polizeiinspektion Celle

Ein 65 Jahre alter Mann aus Wathlingen war am - Mittwochabend betrunken mit seinem Mazda von Nienhagen in Richtung - Papenhorst unterwegs.

03.05.2018

Eine übelriechende, dampfende Flüssigkeit hat gestern Morgen für eine zweistündige Vollsperrung der Bundesstraße 214 zwischen Eicklingen und Klein Ottenhaus gesorgt. Auf der Ladefläche eines Dacia-Pick-ups war gegen 8.30 Uhr aus einem Kanister sowie aus einem Sack Wasserstoffperoxid ausgetreten. Der in flüssiger Form transportierte Stoff war auf die Straße und das angrenzende Erdreich geflossen.

Christopher Menge 02.05.2018

Am Mittwochmorgen um 08:30 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu einem - Gefahrguteinsatz auf der Bundesstraße 214 in der Nähe von Eicklingen - aus. - Aus einem Chemikalien-Fass auf der Ladefläche eines Dacia Logan war - aus ungeklärter Ursache eine übelriechende, dampfende Flüssigkeit - ausgelaufen.

02.05.2018