Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Anschlag auf Celler CDU-Zentrale
Celle Blaulicht Anschlag auf Celler CDU-Zentrale
19:10 13.03.2018
Von Michael Ende
Anschlag auf Celler CDU-Zentrale Quelle: Michael Ende
Celle

Wie die Polizei am Vormittag mitteilte, warfen die Täter gegen 2.15 Uhr Scheiben der Geschäftsstelle mit Feldsteinen ein, beschädigten die Eingangstür und beschmierten die Fassade des Gebäudes am Südwall mit einer Parole, in der der Name der syrischen Stadt Afrin, in der türkische Truppen gegen kurdische Milizen kämpfen, erwähnt wird. Auf dem etwa fünf mal einen Meter großen Schriftzug stand "fight 4 Afrin".

Im Anschluss wurden auch zwei Fensterscheiben des Bundeswehr-Beratungscenters in der Sankt-Georg-Straße eingeworfen und das Gebäude in ähnlicher Weise beschmiert. Die Polizei geht daher von einem Zusammenhang zwischen den beiden Taten aus. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05141) 277215 entgegen.

Bargeld, Karten, persönliche Dokumente und Zigaretten weg: Im Allgemeinen Krankenhaus in Celle sind am Sonntag zwei 73 und 79 Jahre alten Patienten in ihrem Krankenzimmer bestohlen worden. Ein unbekannter Täter nutzte am Sonntagnachmittag die kurze Abwesenheit der beiden Patienten.

Christoph Zimmer 12.03.2018