Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Auseinandersetzung nach Verkehrsunfall
Celle Blaulicht Auseinandersetzung nach Verkehrsunfall
14:05 23.10.2015
Celle

Zeitgleich fuhr ein 21 Jahre alter Radfahrer quer über alle

Fahrstreifen. Durch das plötzliche Anhalten des Autos kam der

Radfahrer ins Schlingern und prallte gegen die linke Heckseite des

Fahrzeugs. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Zudem

entstand nur geringer Sachschaden.

Alles verlief bis dahin glimpflich, doch dann kochten die

Emotionen hoch. Es folgten gegenseitige Beleidigungen und

Handgreiflichkeiten, die von den Beamten neben der Unfallaufnahme

geschlichtete werden mussten.

Von Polizeiinspektion Celle