Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Bergen - Mit über drei Promille in die Ausnüchterungszelle
Celle Blaulicht Bergen - Mit über drei Promille in die Ausnüchterungszelle
10:25 06.12.2018
Celle

Bereits am frühen Abend war der Mann in Verbindung mit einer nicht ordnungsgemäß bezahlten Taxifahrt in der Berliner Straße polizeilich aufgefallen. Nachdem er den restlichen Abend bei einem Bekannten reichlich Alkohol konsumiert hatte, weigerte er sich, dessen Wohnung zu verlassen. Die hinzugerufene Polizei erteilte dem Betrunkenen einen Platzverweis, zumal er immer wieder an der Wohnungstür seines entnervten Bekannten klingeln wollte. Dass alle Bemühungen der Beamten, den Mann zur Einsicht oder gar Vernunft zu bringen, vergebens waren, zeigte sich spätestens, als die Nervensäge in den Alkomaten pustete. Mit einem Rekord- Ergebnis von mehr als 3,3 Promille wanderte er in die Ausnüchterungszelle.

(ots)

Ein angebranntes Mittagessen sorgte am Mittwoch (05.12.2018) dafür, dass Feuerwehr und Polizei in die Sankt-Georg-Straße ausrücken mussten.

05.12.2018

In der Nacht zu Mittwoch stahlen unbekannte Täter einen hochpreisigen PKW Audi.

05.12.2018

Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss 100 Euro zahlen. Ein 19-jähriger Fahranfänger hat in Beckedorf quasi um das Bußgeld gebettelt.

Christian Link 05.12.2018