Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Bergen und Bleckmar sind Feuerwehr-Kreissieger
Celle Blaulicht Bergen und Bleckmar sind Feuerwehr-Kreissieger
19:13 19.09.2017
Von Christopher Menge
Bei verschiedenen Aufgaben mussten die Feuerwehren aus dem Landkreis Celle ihr Können zeigen. Die Ortsfeuerwehren Bergen, Offen, Wohlde und Bleckmar erhielten die niedersächsische Leistungsspange in Bronze. Quelle: Olaf Rebmann
Celle-Landkreis

In der Wertungsgruppe 1, den Fahrzeugen mit einer fest eingebauten Pumpe, gewann die Gruppe der Ortsfeuerwehr Bergen mit 398,470 Punkten vor den Gruppen aus Offen und Hermannsburg. In der zweiten Wertungsgruppe, den Fahrzeugen mit einer nicht fest montierten Pumpe, siegte die Gruppe der Ortsfeuerwehr Bleckmar mit 409,50 Punkten vor den Gruppen aus Wohlde und Eicklingen. Für ihr gutes Ergebnis und die gezeigten Leistungen in diesem Wettbewerb wurde den Mitgliedern der Ortsfeuerwehren Bergen, Offen, Wohlde und Bleckmar die niedersächsische Leistungsspange in Bronze verliehen.

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Willi Lucan und Kreiswettbewerbsleiter Dietmar Kempf überreichten den Gruppenführern die Pokale und Urkunden und bedankten sich bei allen Teilnehmern für ihr Engagement. Für die schnellsten Zeittakte und die beste Gesamtzeit erhielt die Gruppe der Ortsfeuerwehr Bleckmar den vom CDU-Bundestagsabgeordneten Henning Otte gestifteten Wanderpokal persönlich überreicht. Otte gratulierte anschließend in seiner Funktion als stellvertretender Landrat allen Gruppen zu ihren sehr guten Ergebnissen und sprach allen seinen größten Respekt aus.

Anschließend wurde Dietmar Kempf nach 15 Jahren als Kreiswettbewerbsleiter im Landkreis Celle durch die angetretenen Feuerwehrmitglieder und Gäste verabschiedet. Für ihn war es der letzte Wettbewerb in seiner Funktion, da er diese zum 1. Oktober aus Altersgründen an seinen bisherigen Stellvertreter Wilfried Heins abgibt.