Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Betrunkener Lkw-Fahrer wird nach Unfallflucht in Celle gestellt
Celle Blaulicht Betrunkener Lkw-Fahrer wird nach Unfallflucht in Celle gestellt
18:25 03.02.2015
Von Christopher Menge
Celle

Am Montagabend hat die Celler Polizei nach einem Hinweis des Geschäftsführers eines Logistik-Unternehmens einen 57-jährigen Lkw-Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass dieser nicht nur 2,28 Promille hatte, sondern auch gegen 20.30 Uhr einen Unfall auf einem Parkplatz an der Autobahn 7 zwischen Mellendorf und Berkhof verursacht hatte.

Der Fahrer hatte, obwohl er einen anderen Sattelzug touchiert und dabei einen Schaden von 8000 Euro angerichtet hatte, seine Fahrt fortgesetzt. In Celle wurde er schließlich gestellt. Die Polizisten entnahmen ihm eine Blutprobe und beschlagnahmten den Führerschein.