Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Beziehungsstreit endet mit Blutentnahme
Celle Blaulicht Beziehungsstreit endet mit Blutentnahme
14:05 31.05.2015

Beim Betreten des Festplatzes fiel den Polizeibeamten eine Frau auf, die augenscheinlich zu viel Alkohol getrunken hatte und gerade von ihrem Freund abgeholt wurde. Mit dem eigentlichen Einsatz hatte das Pärchen allerdings nicht zu tun.Auf der Rückfahrt nach Celle erhielt die gleiche Streifenwagenbesatzung dann einen Einsatz in Höfer, da es hier zu Streitigkeiten zwischen einem Mann und einer Frau kommen solle.Beim Eintreffen in Höfer stellten die Polizisten überrascht fest, dass es sich um das gleiche Paar handelt, welches kurze Zeit zuvor noch gemeinsam die Eschedeer Zeltfete verlassen hatte. Auf der Heimfahrt müssen beide wohl in Streit geraten sein, woraufhin die Frau ihre Wut am Auto des Freundes ausgelassen und dieses rundherum beschädigt hatte. Während der Sachverhaltsaufnahme wurde bei dem jungen Mann ein Atemakoholtest durchgeführt, der einen Wert von 1,4 %o ergab. Das Abholen der Freundin endete für den jungen Mann daraufhin mit einer Blutentnahme und der Beschlagnahme des Führerscheins.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)