Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Bröckel - Vollbesetzter PKW prallt gegen Baum
Celle Blaulicht Bröckel - Vollbesetzter PKW prallt gegen Baum
09:21 04.12.2018
Celle

Der 20 Jahre alte Fahrer war gegen 22:45 Uhr mit vier etwa gleichaltrigen Insassen auf dem Weg in Richtung Wathlingen, als er nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet. Der Wagen drehte sich und prallte rückwärts gegen einen Straßenbaum. Infolge der Aufprallwucht sprang die Heckklappe auf und ein nicht angeschnallter, hinten sitzender Insasse wurde aus dem Auto geschleudert. Er wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ein weiterer Beifahrer erlitt Verletzungen, deren Art und Schwere noch untersucht werden müssen. Die anderen Insassen blieben unverletzt. Am PKW entstand Totalschaden. Ob der Fahrer möglicherweise bei der nassen Witterung zu schnell gefahren sein könnte, müssen die Unfallexperten der Polizei nun ermitteln.

(ots)

Ein Audi fährt an der Celler Binde in den Graben. Die Polizei trifft vor Ort zwei angetrunkene Frauen. Beide behaupten, dass sie am Steuer saßen.

Christian Link 03.12.2018

Bewohner eines Hauses in der Langen Straße in Lachendorf stellten beim Heimkommen am späten Samstagabend einen Einbruch in ihre Einliegerwohnung im Obergeschoss fest.

03.12.2018

Am vergangenen Wochenende gelangten unbekannte Täter in die Sporthalle einer Schule in der Carstensstraße.

03.12.2018