Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celle - 13-Jähriger Radfahrer fährt gegen PKW
Celle Blaulicht Celle - 13-Jähriger Radfahrer fährt gegen PKW
11:05 18.06.2018
Celle

Der 13 Jahre alte Radfahrer aus Celle

fuhr an einer Querungshilfe unvermittelt über die Hannoversche Straße

und übersah einen Chevrolet, der in Richtung Innenstadt fuhr. Der 51

Jahre alte Fahrzeugführer aus Faßberg konnte einen Zusammenstoß trotz

sofort eingeleiteter Vollbremsung nicht mehr verhindern. Der Junge

flog über die Motorhaube und hatte Glück im Unglück. Er trug

lediglich Schürfwunden und blaue Flecke davon. Am PKW entstand

leichter Sachschaden.

Von Polizeiinspektion Celle

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag versuchten sechs Jugendliche, Fahrräder aus dem Fahrradparkhaus am Celler Bahnhof zu entwenden. Nach Polizeiangaben vom Montag hatten sie bereits vier Fahrräder zum Abtransport bereitgestellt, als sie von einer Polizeistreife - bemerkt wurden. Die Jugendlichen flüchteten, konnten aber nach kurzer - Verfolgung gestellt werden. Die Fahrräder wurden sichergestellt.

18.06.2018

Allein in den beiden vergangenen Monaten haben falsche Polizisten bei fünf Opfern aus dem Landkreis Celle insgesamt 150.000 Euro erbeutet. Bei 64 weiteren angezeigten Fällen blieb es beim Versuch. Die CZ traf eine 81-Jährige, die um ihr Erspartes gebracht wurde.

Christopher Menge 15.06.2018

Jeder macht mal einen Fehler, keine Frage, nur- stehen die - Menschen auch dafür gerade? Übernimmt jeder die Verantwortung für - sein Tun und die Folgen? - Dass dem leider nicht so ist, davon könnte die Polizei in Celle - ein Klagelied singen. - Viel zu oft kommt es vor, dass Jung oder Alt einfach Reißaus - nehmen und sich vor der Verantwortung drücken.

15.06.2018