Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celle - 68-jähriger Fahrradfahrer durch Verkehrsunfall schwer verletzt
Celle Blaulicht Celle - 68-jähriger Fahrradfahrer durch Verkehrsunfall schwer verletzt
11:05 06.09.2017
Celle

Gegen 12.00 Uhr befuhr ein 83-jähriger Mann aus Celle mit seinem

Mercedes die Blumlage in Richtung Innenstadt. In Höhe des

Fußgängerüberwegs, kurz vor der Einmündung zum Herzog-Ernst-Ring,

übersah der Fahrzeugführer dann einen auf dem Überweg mit einem Rad

fahrenden 68-jährigen Mann aus Celle. Trotz einer sofort

eingeleiteten Gefahrenbremsung kam es noch auf dem Fußgängerüberweg

zu einem Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer. Durch die Wucht

des Aufpralles wurde der Radfahrer zunächst gegen die

Windschutzscheibe des Autos geschleudert bevor er dann rund fünf

Meter weiter auf den Asphalt aufschlug. Sein Fahrrad selbst wurde ca.

zehn Meter durch die Luft katapultiert.

Die sofort alarmierten Rettungskräfte versorgten den Verletzten

notfallmedizinisch an der Unfallstelle. Mit schweren Verletzungen im

Bein- und Kopfbereich wurde der 68-jährige dann in das Celler

Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1500,-

Euro.

Von Polizeiinspektion Celle