Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celle - DRK-Hund spürt vermisste Seniorin auf
Celle Blaulicht Celle - DRK-Hund spürt vermisste Seniorin auf
10:05 15.05.2018
Celle

Die fast blinde und orientierungslose alte Dame war

zuletzt gegen 21:00 Uhr von einer Pflegekraft gesehen worden. Nach

erfolgloser Suche im Pflegeheim schien es sicher, dass die Frau mit

ihrem Rollator das Pflegeheim zu Fuß verlassen hatte.Die

Mitarbeiter alarmierten die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen

und Polizeihubschrauber plus Wärmebildkamera die Gegend nach der

Seniorin vergeblich absuchten. Zusätzlich wurden nun zwei

Personenspürhunde des Deutschen Roten Kreuzes aus Uelzen angefordert.

Einer der Hunde bewies um 06:50 Uhr seinen "guten Riecher". Das Tier

fand die Seniorin auswärts von Bostel abseits eines Weges im

Feldbereich liegend. Vom Wegesrand aus war sie nicht zu sehen und

wäre wohl ohne den Einsatz des Hundes nicht gefunden worden. Die

Gerettete war glücklicherweise noch ansprechbar und wurde sofort ins

Krankenhaus gebracht.

Von Polizeiinspektion Celle

Am Montagvormittag um 10:40 Uhr rückten Polizei und - Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall nach Hambühren aus.

14.05.2018

Am Himmelfahrtstag um 20:05 Uhr kam es vor dem Kino - auf dem Brandplatz in Celle zu einer Schlägerei zwischen mehreren - Personen, in dessen Verlauf ein 18 Jahre alter Mann krankenhausreif - geschlagen wurde.

14.05.2018

Am Sonntagnachmittag um 15:30 Uhr beschädigte eine - 35 Jahre alte Opelfahrerin in der Hauptstraße in einer - Fahrbahnverengung den Außenspiegel eines entgegenkommenden BMW.

14.05.2018