Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celle - Verbissene Ladendiebin verletzt Detektivin
Celle Blaulicht Celle - Verbissene Ladendiebin verletzt Detektivin
10:05 28.03.2018
Celle

Um zu flüchten, versuchte die Täterin sich

loszureißen. Dabei biss sie zu und verletzte die 55 Jahre alte

Detektivin an der Hand.

Durch das beherzte Eingreifen einer 47 jährigen Passantin konnte die

Ladendiebin schließlich gebändigt werden. Die herbeigerufenen

Polizeibeamten stellten bei der Frau Diebesgut im Wert von mehreren

Hundert Euro sicher.

Von Polizeiinspektion Celle

Aufmerksame Bürger sichteten gestern eine Gruppe irischer - Wanderarbeiter im Bereich Wietze. - Diese bieten an der Haustür diverse Arbeiten "Rund ums Haus" wie - beispielsweise Pflasterarbeiten oder Dachreinigungen an. - Erfahrungsgemäß entspricht die Qualität der ausgeführten Leistungen - nicht dem verlangten Preis und es kommt oftmals zu Unstimmigkeiten. - Diese irischen Wanderarbeiter verfügen nicht über eine Genehmigung - und führen keine Steuern ab. - Zu Schadensfällen ist es in diesem Jahr glücklicherweise noch nicht - gekommen. - Die Polizei rät dringend von Haustürgeschäften ohne - Rechnungsausstellung und dem Nachweis einer amtlichen Eintragung ab, - um sich gegebenenfalls nicht selber strafbar zu machen und - betrügerische Schäden zu vermeiden.

27.03.2018

Ein nicht bekannter Fahrzeugführer befuhr am - Montagmorgen die Bundesstraße 3 aus Richtung Celle kommend.

26.03.2018