Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celle - Zimmerbrand durch Feuerwehr gelöscht
Celle Blaulicht Celle - Zimmerbrand durch Feuerwehr gelöscht
14:05 15.05.2018
Celle

Im Schlafzimmer einer Parterrewohnung hatte es

aus bisher ungeklärter Ursache angefangen zu qualmen. Die Feuerwehr

war mit drei Fahrzeugen vor Ort und löschte rechtzeitig ab, bevor

sich der Brand ausdehnen konnte. Der 53 Jahre alte Wohnungsinhaber

befand sich mit einem gleichaltrigen Bekannten in seinem Wohnzimmer,

als der Rauchmelder losging und es plötzlich nach Qualm roch. Er

alarmierte sofort die Feuerwehr und warnte die anderen Hausbewohner.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Die Brandermittler der Polizei Celle forschen nun nach der

Brandursache.

Von Polizeiinspektion Celle

Am Samstagmorgen um 09:35 Uhr übersah eine 76 Jahre - alte Daimlerfahrerin beim Einfahren von der Teichstraße in den - Oldauer Heuweg einen bevorrechtigten PKW Nissan.

15.05.2018

Am Montagnachmittag, gegen 15:00 Uhr stieß eine 31 - Jahre alte Frau aus Müden/Örtze mit ihrem VW bei einem Überholversuch - in der Unterlüßer Straße gegen einen vor ihr in Richtung Faßberg - fahrenden Abschlepp-LKW.

15.05.2018

Nicht genug damit, dass er während der Fahrt aufs - Smartphone starrte und Kopfhörer im Ohr hatte: Der bisher unbekannte - Radfahrer flüchtete auch noch von der Unfallstelle, nachdem ergegen - einen PKW Skoda gerammt war.

15.05.2018