Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celle - Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand
Celle Blaulicht Celle - Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand
07:03 02.11.2018
Celle

Dadurch entstand eine starke Rauchentwicklung. Drei Anwohner, die sich in dem Haus befanden, wurden evakuiert. Zwei von ihnen wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter nach draußen gebracht werden. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurden die 55 Jahre alte Frau und ein 64 Jahre alter Mann ins Krankenhaus überführt. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohneinheiten verhinderte die Feuerwehr durch ihre rechtzeitigen Löscharbeiten. Das komplette Haus ist durch den Brand derzeit unbewohnbar. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

(ots)

Blaulicht Feuer an Bahnhofstraße - Drei Menschen aus Qualm gerettet

Teilweise in voller Ausdehnung hat am späten Donnerstagnachmittag das oberste Geschoss eines Wohnhauses an der Bahnhofstraße gebrannt. Über eine Drehleiter rettete die Feuerwehr zwei Personen.

Dagny Siebke 01.11.2018

Wie der Polizei nachträglich mitgeteilt wurde, kam es am Freitagmorgen um 07:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers.

01.11.2018

In der Nacht zum Reformationstag (Mittwoch, 31.10.2018) zerstachen unbekannte Täter die Reifen an diversen PKW. Betroffen waren insgesamt acht Autos, die im Bereich Seymourstraße, Beethovenstraße und Mozartstraße geparkt waren.

01.11.2018