Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celler Polizei bereitet sich auf Vatertags-Einsätze vor
Celle Blaulicht Celler Polizei bereitet sich auf Vatertags-Einsätze vor
14:25 13.05.2015
Ein Einsatzschwerpunkt waren im vergangenen Jahr die Dammaschwiesen. Quelle: Alex Sorokin (Archiv)
Celle Stadt

Die Polizei in Celle bereitet sich deshalb wieder auf zahlreiche Einsätze vor, die von Männern verursacht werden, die oft noch keine Vaterfreuden, dafür aber an diesem Tag zu viel Alkohol genossen haben. „Wir werden verstärkt Kräfte vorhalten“, sagt Sprecher Thorsten Wallheinke.

Als einer der Schwerpunkte des Einsatzgeschehens hatte sich in den vergangenen zwei Jahren der Bereich an den Dammaschwiesen in Celle herauskristallisiert. Dort will die Polizei wie in den vergangenen Jahren zunächst zurückhaltend agieren, aber genügend Beamte in unmittelbarer Reichweite haben. Außerdem werde die Situation vor Ort genau beobachtet. Es werden laut Wallheinke aber keine Bundespolizisten angefordert. Das Einsatzgeschehen soll mit den eigenen Kräften abgearbeitet werden.

Insgesamt will die Polizei in der Fläche präsent sein, um so auch präventiv zu wirken. Ob damit die Vatertagstouren im Zaum gehalten werden können, wird sich zeigen. Im vergangenen Jahr hatten die Beamten im Zusammenhang mit dem Vatertag mehr als 100 Einsätze verzeichnet. Schwerpunkte waren 2014 neben den Dammaschwiesen die Oldendorfer Kiesteiche und der Kalker in Winsen.

Von Tore Harmening