Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Celler stirbt bei Unfall
Celle Blaulicht Celler stirbt bei Unfall
16:13 14.10.2018
Von Christopher Menge
Bei einem Unfall in Hambühren ist ein Mann gestorben. Quelle: Christian Link
Hambühren

Bei einem Unfall ist ein 45-jähriger Mann aus Celle am Sonntagvormittag ums Leben gekommen. Er fuhr von der Landesstraße 310 auf dem Bruchweg Richtung Hambühren, als er auf halber Strecke aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Aufgrund seiner schweren Verletzungen starb er noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt war.

Drei unbekannte Personen haben am Samstag gegen 22.20 Uhr an der Marienwerderallee in Celle einen Zigarettenautomaten auf bisher unbekannte Weise gesprengt.

Christopher Menge 14.10.2018

Diebstahl eines Blumenkübels:

14.10.2018

Am frühen Morgen konnte im Ortsteil Blumlage ein aufmerksamer Hausbewohner beobachten, dass eine 62 jährige männliche Person beim Vorbeigehen an mindestens vier parkenden Pkw teilweise den Lack mit einem mitgeführten Gegenstand zerkratzte.

13.10.2018