Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Eicklingen / Klein Ottenhaus - Wasserstoffperoxid läuft auf die Fahrbahn - Bundesstraße 214 voll gesperrt
Celle Blaulicht Eicklingen / Klein Ottenhaus - Wasserstoffperoxid läuft auf die Fahrbahn - Bundesstraße 214 voll gesperrt
13:05 02.05.2018
Celle

Die Fahrbahn war auf einer Länge von 100 m mit der

Flüssigkeit in Berührung gekommen. Den Ermittlungen zufolge handelte

es sich bei der Flüssigkeit um Wasserstoffperoxid.

Der 34 Jahre alte Fahrer des Dacia war im Auftrag einer Firma

unterwegs, die die Chemikalie für Brunnenbau und -spülungen

verwendet. Von den fünf 60-Liter-Fässern war eines aus bisher

ungeklärter Ursache beschädigt worden.

Ein hinter dem Dacia fahrender VW Tiguan wurde mit der Flüssigkeit

kontaminiert. Hierdurch entstand ein Lackschaden in noch unbekannter

Höhe.

Inwieweit gefahrgutrechtliche Verstöße bzw. Pflichtverletzungen bei

der Ladungssicherung vorliegen, muss durch die eingesetzten

Polizeibeamten noch ermittelt werden.

Die Bundesstraße 214 wurde für die Dauer von zwei Stunden zwischen

Eicklingen und Klein Ottenhaus voll gesperrt.

Von Polizeiinspektion Celle

Am vergangenen Samstag ist zum wiederholten Male eine ältere Person - von einem unbekannten Täter im Aldi-Markt bestohlen worden. - In der Zeit von 10:30 und 10:45 Uhr befand sich eine 76 Jahre alte - Hermannsburgerin zum Einkaufen bei Aldi.

02.05.2018

Am frühen Mittwochmorgen, um 05:45 Uhr, befuhr eine 53 Jahre alte - Radfahrerin die Straße Glockenheide und wollte an der grünen Ampel - die Fuhrberger Landstraße übequeren.

02.05.2018

In der Kleingartenkolonie "Zum Kiebitzsee" im Celler Stadtteil Heese hat am Dienstagmorgen gegen 4 Uhr eine Laube gebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr Celle-Hauptwache brannte die 8 mal 10 Meter große Gartenlaube lichterloh.

Simon Ziegler 01.05.2018