Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Einbrecher in Faßberg auf frischer Tat erwischt
Celle Blaulicht Einbrecher in Faßberg auf frischer Tat erwischt
15:21 28.07.2017
Von Christoph Zimmer
Faßberg

Der Mann war zusammen mit einem zweiten, zur Zeit noch unbekannten Täter, in der Nacht zu gestern gegen 0.40 Uhr in ein Firmengebäude an der Straße Zum Poitzer Bahnhof eingebrochen. Wenig später meldete sich der in der Nähe des Betriebshofes wohnende Hausmeister bei der Polizei, nachdem er verdächtige Geräusche vom Gelände wahrgenommen hatte. Die alarmierten Funkstreifen aus Bergen und Munster trafen wenig später am Ort des Geschehens ein und umstellten das Gebäude.

Als eine Person die Halle fluchtartig verließ und in Richtung eines Lebensmitteldiscounters lief, verfolgten die Polizisten den Mann und nahmen ihn am Zaun fest. Mit weiteren Beamten aus dem Heidekreis und aus dem Landkreis Lüneburg, die zur Unterstützung nach Faßberg gekommen waren, wurde die Halle durchsucht. Dabei wurde keine weitere Person angetroffen. Auch der Einsatz eines Polizeihubschraubers führte nicht zur Ergreifung des zweiten Einbrechers.

Der 46 Jahre alte Rumäne wurde noch in der Nacht ins Polizeigewahrsam in Celle gebracht. Hinweise zu dem Einbruch und dem anderen unbekannten Täter nimmt die Polizei unter Telefon (05141) 277215 entgegen. (chz)