Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Einbruchdiebstahl in Wohnhaus - Schmuck entwendet
Celle Blaulicht Einbruchdiebstahl in Wohnhaus - Schmuck entwendet
13:05 29.12.2013

Der Täter versuchte zunächst, ein Küchenfenster aufzuhebeln. Als dieses misslang, schlug er das Fenster ein und drang somit ins Haus ein. Hier entwendete er aus dem Schlafzimmer Schmuck der Geschädigten. Diese war während der Tat zuhause. Das war offensichtlich vom Täter bemerkt worden, so dass er von weiterer Tatausführung absah. Parallel rief die Geschädigte die Polizei, die zwei Minuten später das Haus umstellt hatte. Bei Durchsuchung des Objektes war der Täter jedoch bereits geflüchtet.Hierzu der Hinweis der Polizei: Einbrüche bei Anwesenheit der Eigentümer sind die Ausnahme und i.d.R. auch vom Täter nicht gewollt. Für den Fall dennoch: Konfrontation mit dem Einbrecher vermeiden, passiv verhalten und - wenn möglich - heimlich den Polizeinotruf wählen.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)