Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Fahrradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall
Celle Blaulicht Fahrradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall
13:05 10.12.2013

Er wurde beim Überqueren einer Hauptverkehrsstraße mit seinem Fahrrad von einem PKW erfasst, auf eine Baustellenabsperrung geschleudert und starb wenig später im Krankenhaus.Gegen 09.55 Uhr fuhr der Mann mit seinem Fahrrad auf der Hafenstraße und wollte die Mühlenstraße in Richtung Weißer Wall überqueren. Offensichtlich beachtete er dabei den bevorrechtigten Verkehr auf der Mühlenstraße nicht richtig. Auf der rechten der beiden Fahrspuren in Richtung Allerbrücke wurde er von einem Audi A6, der von einem 25-jährigen aus dem nördlichen Landkreis gelenkt wurde, erfasst. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer mit dem Kopf auf eine Betonabsperrung geschleudert und schwerst verletzt.Trotz der sofortigen intensiven notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle und im Krankenhaus starb der Mann kurze Zeit später.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)