Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Festnahme nach Schüssen in der Breiten Straße in Celle
Celle Blaulicht Festnahme nach Schüssen in der Breiten Straße in Celle
21:19 08.09.2016
Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

NEUENHÄUSEN. Nach seiner
Festnahme wurde der Beschuldigte der Haftrichterin beim Amtsgericht
Celle vorgeführt, die ihm den gegen ihn bestehenden Haftbefehl
verkündete. Angaben zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen oder zu den
Hintergründen machte der Beschuldigte nicht. Er sitzt nun in
Untersuchungshaft.

Nach der Schussabgabe war dem Täter die Flucht gelungen. Er wurde mit Haftbefehl gesucht. Nachbarn hatten die Schüsse gehört und die Polizeibeamten alarmiert.

Anwohner in der Breiten Straße betonten zuletzt gegenüber der CZ, dass es regelmäßig vor der Tanzbar Ecke Bahnhofstraße zu Streitigkeiten komme. Polizeisprecher Christian Riebandt erklärt, dass die Polizei innerhalb der letzten drei Monate zwölf Mal zur Tanzbar gerufen worden sei. Diese hätten jedoch "keine strafrechtliche Relevanz" gehabt. Dabei sei es beispielsweise um eine Prügelei in den Triftanlagen und die Beschädigung eines Wahlplakates gegangen. So sei die Örtlichkeit nicht immer ganz genau zu definieren, erklärt Riebandt.

Von Dagny Rößler