Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Feuer auf Celler Campingplatz: 20-Jährige rettet sich rechtzeitig
Celle Blaulicht Feuer auf Celler Campingplatz: 20-Jährige rettet sich rechtzeitig
16:16 27.09.2017
Von Christian Link
Nach dem Brand auf dem Campingplatz ist das betroffene Wohnhaus nur noch eine Ruine. Quelle: Christian Link
Celle

Polizei und Feuerwehr waren am Dienstag gegen 16.25 Uhr zum Hausbrand auf den Campingplatz gerufen worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Gebäude bereits lichterloh.

Rund 100 Feuerwehrleute waren vor Ort und verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbargebäude. Das betroffene Haus wurde jedoch ein Raub der Flammen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 100.000 Euro, das Haus ist unbewohnbar.

Die Brandermittler untersuchten die Brandruine am Mittwoch. Die Experten schließen eine Brandstiftung aus. Die Ursache des Feuers liegt offenbar in einem technischen Defekt im Bereich der Stromverteilung.