Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Feuerwehr Winsen dreht Imagefilm für Innenministerium
Celle Blaulicht Feuerwehr Winsen dreht Imagefilm für Innenministerium
19:48 22.04.2016
Von Christopher Menge
Kamera läuft: 32 Feuerwehrleute wurden in Winsen zu Schauspielern für einen Imagefilm desInnenministeriums. Quelle: Christoph Schumann
Winsen (Aller)

Der zuständige Dezernent im Innenministerium ist Hanko Thies. Dieser stammt aus Winsen und begann seine Feuerwehrlaufbahn bei der Jugendfeuerwehr im Ort. Was lag da näher, als mal seine ehemaligen Kameraden zu fragen, ob man Interesse hat, bei einem solchen Film als Darsteller mitzuwirken.

An der ehemaligen Hauptschule wurde gedreht. Als erstes wurden die Fahrzeuge in die richtige Position gebracht. Danach wurden einzelne Szenen trocken – noch ohne Aufnahme – geprobt. Nach mehreren Stunden Probe und nach einer Stärkung ging es bei Einbrechen der Dämmerung mit den Filmaufnahmen richtig los. Bis spät in die Nacht wurde gedreht. 32 Feuerwehrleute und vier DRK-Mitarbeiter waren beteiligt.

Der fertige Film wird ab Ende Mai auf einer Internet-Plattform, bei Facebook und Youtube zu sehen sein. Die 360-Grad-Technik wurde erstmalig im Rahmen eines solchen Projekts eingesetzt. Deshalb wird es auch einen Making-of-Film geben. Beim zweiten Dreh war außerdem ein Team von Sat.1 vor Ort. Über das Projekt wird also auch im Fernsehen berichtet.