Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Garagenkomplex im Celler Stadtteil Heese abgebrannt
Celle Blaulicht Garagenkomplex im Celler Stadtteil Heese abgebrannt
16:48 31.07.2014
Von Christoph Zimmer
Garagenkomplex im Celler Stadtteil Heese abgebrannt. Quelle: Florian Persuhn
Celle

Um 4.37 Uhr hatte eine 39 Jahre alte Anwohnerin das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Bereits bei der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Die zusammenhängenden sechs Garagen brannten bereits in voller Ausdehnung. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte in der Schweriner Straße drohte das Feuer bereits auf den gegenüberliegenden Gebäudekomplex überzugreifen. Links und rechts zum Brandobjekt standen in unmittelbarer Nähe Wohnhäuser.

Nur dank des schnellen und engagierten Einsatzes der Feuerwehr konnte die befürchtete Ausbreitung des Brandes verhindert werden, der Garagenkomplex aber komplett zerstört. Zudem wurden drei Fahrzeuge, die sich in den Garagen befanden, ein Opfer der Flammen. Zwei Fahrzeugbesitzern gelang es noch, ihre Autos in Sicherheit zu bringen. Die ersten Befragungen am Brandort ergaben noch keinen Hinweis auf die Brandursache. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an und werden in alle Richtungen geführt. Die Ermittlungen werden in alle Richtungen fortgeführt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05141) 277-215 oder -412 entgegen.