Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Gefährlicher Leichtsinn
Celle Blaulicht Gefährlicher Leichtsinn
16:05 11.05.2014

Die alarmierten Polizeibeamten stellen nach einem Blick durch ein Fenster eine komplett verrauchte Küche und etwas rot Glühendes im Herd fest. Nach dem sofortigen Aufbruch der Wohnungstür wird die alkoholisierte 18-jährige Bewohnerin schlafend in ihrem Bett vorgefunden.Sie ist wohlauf und gibt an, sie habe sich Fischstäbchen nach ihrer nächtlichen Heimkehr als Mitternachtssnack im Backofen zubereiten wollen und sei offenbar darüber eingeschlafen. Die Fischstäbchen waren seit vier Stunden im Ofen und zu glühender Holzkohle gebacken.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)