Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Gemeinsame Presseerklärung der Staatswaltschaft in Celle und Polizei Celle - 38-Jähriger in Unterlüß schwer verletzt
Celle Blaulicht Gemeinsame Presseerklärung der Staatswaltschaft in Celle und Polizei Celle - 38-Jähriger in Unterlüß schwer verletzt
17:05 25.04.2018
Celle

Die Polizei nahm den

mutmaßlichen Täter vorläufig fest.

Für den Verletzten besteht aktuell keine Lebensgefahr.

Die Staatsanwaltschaft in Celle hat auf Grund der ersten

Feststellungen ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des

versuchten Totschlags eingeleitet.

Derzeit wird geprüft, ob Haftbefehl gegen den Beschuldigten beantragt

wird.

Die Ermittlungen dauern an.

Von Polizeiinspektion Celle

Am Dienstagmittag, um 13:15 Uhr, wollte eine 55 Jahre alte Frau mit - ihrem PKW VW von einer Grundstückseinfahrt nach links in die - Bahnhosstraße einbiegen. - Weil am Straßenrand mehrere Fahrzeuge geparkt waren, konnte sie die - Straße nicht vollständig einsehen. - Sie übersah ein sich von links näherndes Moped und es kam zum - Zusammenstoß.

25.04.2018

Am Dienstagnachmittag, zwischen 12:45 und 17:00 Uhr, wurden - insgesamt 16 Bürger und Bürgerinnen, überwiegend älter als 70 Jahre, - von unbekannten Telefonbetrügern angerufen, die sich als - Kriminalbeamte bzw.

25.04.2018