Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Hermannsburg - Verkehrsrowdy fährt mitten auf der Fahrbahn
Celle Blaulicht Hermannsburg - Verkehrsrowdy fährt mitten auf der Fahrbahn
15:05 24.04.2018

elle (ots) -

Am Montag, gegen 13:45 Uhr, befuhr ein weißer Transporter mit

Hannoveraner Kennzeichen die Landesstraße 240 von Hermannsburg in

Richtung Celle.

Laut Aussage eines 64 Jahre alten Zeugen soll der Wagen ohne

Rücksicht auf andere mittig auf der Fahrbahn gefahren sein.

Ein entgegenkommender heller PKW habe in letzter Sekunde noch auf den

Grünstreifen ausweichen können.

Die schnelle Reaktion des Fahrzeugführers verhinderte somit einen

Zusammenprall.

Der Transporter setzte seine Fahrt fort - erneut nutzte er beide

Fahrstreifen und fuhr einfach mitten auf der Straße weiter.

Gesucht wird nun der Fahrer des gefährdeten PKW, der ausweichen

musste.

Er oder sie wird gebeten, sich bei der Polizei in Hermannsburg unter

der Rufnummer 05052/91260 zu melden.

Von Polizeiinspektion Celle

Ein ehemaliger Mieter vom Reiherberg hat das getan, was die Stadtverwaltung von ihm verlangt hat. Er ist mit seiner Frau ausgezogen, weil das "Wohnen im Außenbereich" untersagt sei. Der Mieter versuchte nun gegen seinen Vermieter Jens Ückert vorzugehen. Schließlich haftet ein Eigentümer dafür, dass er in zulässiger Weise Wohnraum vermietet. Das Paar wollte Umzugs- und Maklerkosten vor dem Celler Amtsgericht geltend machen. Doch verlor es das Verfahren.

Dagny Siebke 24.04.2018

Am Montagmorgen, gegen 09:00 Uhr stellte eine 32 Jahre alte Frau aus - Winsen/A.

24.04.2018

Ein 20 Jahre alter Audifahrer aus Uelzen erlebte am Montagnachmittag - eine böse Überraschung. - Er befuhr die Belsener Straße stadteinwärts, als ihm im Bereich einer - Kurve in Höhe Lukenstraße ein silberfarbener VW Golf 5 mit Celler - Kfz-Kennzeichen entgegenkam. - Der Golffahrer geriet plötzlich auf die Fahrspur des Audis und - beschädigte beim Vorbeifahren dessen Spiegel. - Anschließend fuhr er einfach weiter.

24.04.2018