Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Isegrim in Wietze gesichtet
Celle Blaulicht Isegrim in Wietze gesichtet
15:05 13.11.2017
Wietze

Das allein ziehende Tier kam

von einem Grundstück in der Nachbarschaft der Polizeistation Wietze

und streifte dann ein kurzes Stück entlang der Steinförder Straße.

Wenig später kam der mutmaßliche Wolf zurück, und verschwand

schließlich über das Flüsschen "Wietze" in das dahinterliegende

Waldgebiet. Die daraufhin eingesetzten Polizeibeamte konnten den Wolf

ebenfalls noch kurz sehen und verständigten daraufhin den

Wolfsberater. Der Vierbeiner machte einen aufgescheuchten und

verängstigten Eindruck. Vermutlich hatte er sich einfach nur

verlaufen. Eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer oder Anwohner bestand

nicht.

Von Polizeiinspektion Celle