Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Kette gestohlen
Celle Blaulicht Kette gestohlen
16:25 04.09.2013

Am Samstag gegen 15.30 Uhr hatte die 87-Jährige ihr Haus in der Mertensstraße verlassen. Auf dem Gehweg wurde sie von einem Mann, der aus einem Pkw mit Duisburger Kennzeichen (DU) ausgestiegen war, angesprochen und nach dem Weg zum Krankenhaus gefragt. Als Dank für die Wegbeschreibung wollte ihr dann eine Frau, die ebenfalls aus dem Fahrzeug gestiegen war, eine Kette schenken. Die alte Dame drehte der Fremden den Rücken zu und ließ sich das Geschenk umhängen. Als die beiden Fremden verschwunden waren, stellte das Opfer fest, dass ihr die eigene Kette gestohlen worden war.

Beschreiben konnte die Geschädigte die Täter folgendermaßen:

Fahrer:

- männlich

- ca. 45 Jahre alt

- Südländer

- schwarzes Haar

- dunkle Augen

- hellblaues Hemd

- Hochdeutsch mit leichtem Akzent

Beifahrerin:

- weiblich

- ca. 20 Jahre alt

- Südländerin

- schwarzes Haar

- dunkle Augen

- weiße Bluse

- Hochdeutsch ohne Akzent

Hinweise zu den beschriebenen Personen beziehungsweise zu der Tat bitte an die Polizei Celle unter Telefon 05141/277-427.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)