Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Kind angefahren und geflüchtet
Celle Blaulicht Kind angefahren und geflüchtet
10:50 26.09.2013

Gegen 18.20 Uhr fuhr der Junge mit seinem Fahrrad auf der Straße An der Koppel in Richtung Maschweg. In Höhe des dortigen Zebrastreifens bemerkte er einen Pkw hinter sich und schaute sich auch einmal um. Dabei erkannte er einen silbernen Pkw. Das Fahrzeug fuhr zunächst weiter hinter dem Jungen her und hupte mehrfach. Etwa in Höhe des Motorrad-Händlers überholte der Pkw dann den Jungen und berührte dabei das Fahrrad. Der Schüler stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei im Gesicht und an der linken Hand. Ungeachtet des Sturzes setzte der Pkw seine Fahrt fort.

Die Polizei Celle sucht jetzt Zeugen des Unfalls und den Unfallverursacher. Hinweise werden an die Dienststelle in Celle unter der Telefonnummer 05141/277 -376 oder -215 erbeten.

Von redaktion@presseportal.de (presseportal.de)