Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Kind steckt in Regenabfluss fest
Celle Blaulicht Kind steckt in Regenabfluss fest
22:08 16.10.2017
Celle

Zunächst wurde die Feuerwehr am Montagmorgen zu einem ausgelösten Rauchmelder in die Schuhstraße alarmiert. Mit einem Fensteröffnungssatz wurde sich Zugang zur Wohnung verschafft. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. Auf dem Herd köchelte das Essen.

Eine Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss eines Wohnhauses sowie ein ausgelöster Rauchmelder waren am Montagnachmittag der Grund für einen Einsatz in der Breiten Straße. Vor Ort war eine Wohnung stark verraucht, eine Person befand sich noch fdarin und verließ die Wohnung nach Aufforderung durch die Feuerwehr. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt. Ursache des Einsatzes war angebranntes Essen. Durch die Celler Feuerwehr wurde die Wohnung belüftet und entraucht.

Aus einer misslichen Lage befreite die Celler Feuerwehr am Nachmittag ein Kind in Wietzenbruch, das mit seiner Hand in einem Regenabfluss feststeckte. Mit Spülmittel und gutem Zureden war das Kind schnell befreit.

Zu einem Containerbrand auf der Abfallentsorgungsanlage in Altencelle rückten die Ortsfeuerwehren Altencelle und Celle-Hauptwache gestern um 16.42 Uhr aus. Es brannte ein 36 Kubikmeter großer Restmüllcontainer. Das Feuer wurde unter schwerem Atemschutz teilweise mit Druckluftschaum gelöscht.

Von cz